Der Fall Navalny zeigt anschaulich, wie die post-faktische Welt funktioniert

Im Fall Navalny wird alles verdreht, was nur verdreht werden kann. Dass das absurde Blüten treibt, ist vielen ohnehin bereits klar. Trotzdem – oder gerade deshalb – möchte ich es hier noch einmal komprimiert aufzeigen, denn es zeigt anschaulich, wie die post-faktische Welt funktioniert. In Deutschland ist die treibende Kraft hinter der (Medien-) Kampagne im … „Der Fall Navalny zeigt anschaulich, wie die post-faktische Welt funktioniert“ weiterlesen

Fall Navalny: Desinformation im Spiegel über Putins Aussagen auf dem Valdai-Forum

Putin wurde auf dem Valdai-Forum auch nach dem Fall Navalny gefragt. In der Sache hat Putin dazu nichts Neues gesagt. Alles, was Putin auf die Frage geantwortet hat, hat das russische Außenministerium bereits mitgeteilt. Daher wollte ich über dieses Thema des Valdai-Forums nichts schreiben, aber dann hat der Spiegel dazu einen Propaganda-Erguss veröffentlicht, den ich … „Fall Navalny: Desinformation im Spiegel über Putins Aussagen auf dem Valdai-Forum“ weiterlesen

Tacheles #43 ist online

Röper und Stein haben sich auch dieses Mal wieder mit den Themen beschäftigt, die die Schlagzeilen beherrschen und aufgezeigt, was alles in Deutschland darüber nicht berichtet wurde. Sei es die aktuelle Rede des russischen Außenministers Lawrow, sei es der Fall Navalny, sei es Weißrussland, sei es der US-Wahlkampf, die Liste ist so lang…

Das russische Außenministerium über die Absurditäten im Fall Navalny

Auf der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums gab es am Donnerstag zwei Fragen zum Fall Navalny, die sich um die Ergebnisse der OPCW-Untersuchung und um Navalnys Anfrage bei der UNO, seinen Fall zu untersuchen, bezogen haben. Ich habe die offiziellen Antworten übersetzt. Was im Fall Navalny vor sich geht, ist absurd, denn Russland hat den Bericht … „Das russische Außenministerium über die Absurditäten im Fall Navalny“ weiterlesen

Fall Navalny: Was die OPCW wirklich gemeldet hat

Die Medien überschlagen sich mit Meldungen darüber, die OPCW habe die Nowitschok-Vergiftung von Navalny bestätigt. Das stimmt so nicht ganz und vor allem ist wichtig, dass es nur eine Pressemeldung gibt und dass der detaillierte Bericht (noch) geheim ist. Das haben wir im Fall Skripal schon mal erlebt. Für die Presse hat die OPCW eine … „Fall Navalny: Was die OPCW wirklich gemeldet hat“ weiterlesen

Whistleblower-Skandale bei der OPCW – Westen verhindert Anhörung im UNO-Sicherheitsrat

Im letzten Jahr sind mehrere Whistleblower beim OPCW an die Öffentlichkeit gegangen, die beklagt haben, dass die Berichte über Giftgas-Vorfälle in Syrien von der OPCW auf politischen Druck verfälscht wurden. Eine Anhörung zu dem Thema im UNO-Sicherheitsrat haben westliche Staaten nun verhindert. Die Whistleblower beim OPCW, also der Organisation für das Verbot chemischer Waffen, die … „Whistleblower-Skandale bei der OPCW – Westen verhindert Anhörung im UNO-Sicherheitsrat“ weiterlesen

Wie die Bundesregierung die Öffentlichkeit im Fall Navalny mit Unterstützung der Medien für dumm verkauft

Die deutschen Politiker und Medien spielen im Fall Navalny ein sehr plumpes Spiel. Sie behaupten – natürlich ohne Belege zu liefern – Navalny sei mit Novitschok vergiftet worden und weigern sich auch, die angeblichen Beweise der OPCW zu übergeben, obwohl die deutsche Regierung genau das angekündigt hat. Russland soll die Ergebnisse erst recht nicht bekommen. … „Wie die Bundesregierung die Öffentlichkeit im Fall Navalny mit Unterstützung der Medien für dumm verkauft“ weiterlesen

Fall Navalny: Weißrussland veröffentlicht abgehörtes Telefonat zwischen Berlin und Warschau

Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat mitgeteilt, sein Geheimdienst habe ein Telefonat zwischen Berlin und Warschau abgehört, das bestätigen soll, dass Navalny nicht vergiftet wurde. Nun wurde das Gespräch veröffentlicht, aber wirklich viel Licht bringt es nicht in die Geschichte. Ich habe schon über die Mitteilung Lukaschenkos berichtet, sein Geheimdienst habe ein Gespräch zwischen Berlin und … „Fall Navalny: Weißrussland veröffentlicht abgehörtes Telefonat zwischen Berlin und Warschau“ weiterlesen

Wie seinerzeit im Fall Skripal: Regierung liefert keine Belege für angebliche Vergiftung von Navalny

Die Bundesregierung hat sich festgelegt: Navalny wurde vergiftet. Die Aufregung im politischen Berlin und in den Medien ist groß. Was dabei untergeht: Fakten oder Belege wurden keine vorgelegt. Hier stelle ich die bekannten Fakten zusammen. Über die angebliche Vergiftung von Navalny habe ich berichtet, nachdem die Charite ihre Untersuchungsergebnisse veröffentlicht hat. Dort wurde von Symptomen … „Wie seinerzeit im Fall Skripal: Regierung liefert keine Belege für angebliche Vergiftung von Navalny“ weiterlesen

Weitere Unstimmigkeiten im OPCW-Bericht über “Syriens Schuld” an Giftgas-Vorfällen im Jahre 2017

Auch wenn das Thema derzeit aus den Schlagzeilen verschwunden ist, haben sich weitere Fragen zu den Berichten des OPCW ergeben, der Syrien beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Am 8. April hat das OPCW einen Untersuchungsbericht vorgestellt, der Syrien für angebliche Angriffe mit Giftgas im Jahre 2017 verantwortlich macht. Die westlichen Medien haben ihren Lesern den … „Weitere Unstimmigkeiten im OPCW-Bericht über “Syriens Schuld” an Giftgas-Vorfällen im Jahre 2017“ weiterlesen