CIA-Memos belasten Clinton: Wie in Russland über den Skandal berichtet wird, den deutsche Medien verschweigen

Am Sonntag waren die innenpolitischen Ereignisse in den USA wieder Thema im russischen Fernsehen. Und im Gegensatz zu deutschen Fernsehberichten erfahren die Zuschauer in Russland auch von den Skandalen rund um Hillary Clinton. Ich übersetze schon fast traditionell, was Sonntags in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ aus den USA berichtet wird, da sich die … „CIA-Memos belasten Clinton: Wie in Russland über den Skandal berichtet wird, den deutsche Medien verschweigen“ weiterlesen

Neue CIA-Dokumente zu Clinton freigegeben, aber die Medien verschweigen den größten Skandal der Geschichte

Gestern machte – natürlich nicht in den „Qualitätsmedien“ – ein Tweet von Donald Trump Furore. Darin teilte er mit, alle Unterlagen zum – wie er es nannte – „Russiagate-Betrug“ freigegeben zu haben. Was steckt dahinter und was sagen die Dokumente aus? Ich berichte seit Mai immer wieder über diesen größten Skandal aller Zeiten, den die … „Neue CIA-Dokumente zu Clinton freigegeben, aber die Medien verschweigen den größten Skandal der Geschichte“ weiterlesen

BidenLeaks Teil 11: Wie es nach Onischenkos Meinung im US-Wahlkampf weitergeht und was noch enthüllt wird

Am 16. Juli wurde ein Interview, dass ich mit Alexander Onischenko geführt habe, veröffentlicht. Da Herr Onischenko in dem Interview viele Namen und Details nennt, auf die wir aus Zeitgründen nicht näher eingehen konnten, werde ich nun jeden Tag die Details und Hintergründe zu den Themenblöcken liefern. In der Videobeschreibung des Interviews sind die Themen … „BidenLeaks Teil 11: Wie es nach Onischenkos Meinung im US-Wahlkampf weitergeht und was noch enthüllt wird“ weiterlesen

Ganz anders als in Deutschland: Wie das russische Fernsehen den Abgang von Bolton beurteilt

In der Sendung des russischen Fernsehens „Nachrichten der Woche“ ging es am Sonntag ausführlich um die Frage, warum Präsident Trump seinen Sicherheitsberater Bolton so plötzlich gefeuert hat. Und wieder einmal werden dort Hintergründe beleuchtet, die in der deutschen Berichterstattung keine Rolle spielen. Das russische Fernsehen hat dazu Zusammenhänge aufgezeigt, über die in den deutschen Medien … „Ganz anders als in Deutschland: Wie das russische Fernsehen den Abgang von Bolton beurteilt“ weiterlesen

Angebliche russische Einmischung in US-Wahlen: Wie der Spiegel seine Leser bewusst falsch informiert

Ein US-Gericht hat bestätigt, dass es keine Verbindung zwischen Trump einerseits und Russland und Wikileaks andererseits gegeben hat. Die Klage der Demokraten zur „russischen Wahleinmischung 2016“ ist damit zusammengebrochen. Es ist faszinierend, wie der Spiegel von dieser einfachen Tatsache ablenken will. In meinem gestrigen Artikel habe über ich über das Urteil geschrieben. Die Demokraten hatten … „Angebliche russische Einmischung in US-Wahlen: Wie der Spiegel seine Leser bewusst falsch informiert“ weiterlesen

Skandal? Trump würde schmutzige Infos aus dem Ausland über politische Konkurrenten nutzen

Gestern wurde gemeldet, dass Trump „Schmutz“ über einen politischen Gegner auch aus dem Ausland annehmen würde und die Entrüstung im Spiegel war kaum zu übersehen. Was aber ist das Problem, wenn Trump das gleich tut, wie Clinton? Der Spiegel veröffentlichte den entsprechenden Artikel unter der Überschrift „US-Wahlkampf – Trump würde ausländische Schmutz-Infos über Rivalen annehmen“ … „Skandal? Trump würde schmutzige Infos aus dem Ausland über politische Konkurrenten nutzen“ weiterlesen

Trump schlägt zurück: Ermittlungen gegen Demokraten um Clinton und Biden angekündigt

Während „Russiagate“ in Deutschland immer noch die Schlagzeilen beherrscht, obwohl das Thema tot und die angebliche russische Wahleinmischung von 2016 widerlegt ist, holt Trump nun zum Gegenschlag aus. In den letzten Wochen gab es immer wieder Meldungen, dass Trump nun Ermittlungen gegen die Demokraten aufnehmen will. Es geht eine mögliche Einmischung der Ukraine in den … „Trump schlägt zurück: Ermittlungen gegen Demokraten um Clinton und Biden angekündigt“ weiterlesen

Wahlkampf 2016: Hat das FBI Trump ausspioniert? FBI-Direktor drückt sich um eindeutige Antwort

Während die deutschen Medien noch immer das tote Thema der angeblichen russischen Einmischung in die US-Wahlen behandeln, ignorieren sie weitgehend, dass es demnächst Ermittlungen in die entgegengesetzte Richtung geben könnte. Vor zwei Wochen hat Trump bereits angekündigt, eventuell gegen Clinton ermitteln lassen zu wollen, da es Anzeichen dafür gibt, dass sie unzulässige Wahlunterstützung aus der … „Wahlkampf 2016: Hat das FBI Trump ausspioniert? FBI-Direktor drückt sich um eindeutige Antwort“ weiterlesen

Mueller-Bericht und kein Ende: Wie der Spiegel wieder seine Leser desinformiert

Die westlichen Mainstream-Medien reiten das tote Pferd der angeblichen russischen Einmischung in die US-Präsidentenwahlen von 2016 unbeirrt weiter, obwohl es keinerlei Fakten gibt. Das Prinzip, mit dem die Medien dabei die Öffentlichkeit bewusst in die Irre führen wollen, kann man heute mal wieder an einem Spiegel-Artikel aufzeigen. Unter der Überschrift „Umgang mit Mueller-Bericht – Trump … „Mueller-Bericht und kein Ende: Wie der Spiegel wieder seine Leser desinformiert“ weiterlesen

Trump erwägt Ermittlungen gegen Clinton wegen ukrainischer Einmischung in den Wahlkampf 2016

Eine Zusammenarbeit von US-Präsidentschaftskandidaten mit dem Ausland ist in den USA illegal. Was bei Trump zu einer „Hexenjagd“ wurde, hat anscheinend Clinton selbst getan. Es gibt Hinweise, dass sie im Wahlkampf mit der Ukraine zusammengearbeitet hat, um Trump zu schaden. Der will nun den Spieß umdrehen und Ermittlungen gegen Clinton eröffnen lassen. Hillary Clinton wirft … „Trump erwägt Ermittlungen gegen Clinton wegen ukrainischer Einmischung in den Wahlkampf 2016“ weiterlesen