Internetkonzerne zensieren russische Medien – Verbietet Russland demnächst YouTube & Co?

Weil die Internetkonzerne russische Medien und User immer stärker zensieren oder in ihrer Reichweite behindern, wurde in Russland nun ein Gesetz eingebracht, dass Strafen für ein solches Verhalten vorsieht – bis hin zur Sperrung der sozialen Netzwerke in Russland. Sollte dieses Gesetz angenommen werden – und danach sieht es aus – dürfte der Aufschrei in … „Internetkonzerne zensieren russische Medien – Verbietet Russland demnächst YouTube & Co?“ weiterlesen

Russisches Außenministerium: YouTube-Zensur verstößt gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Derzeit zensiert YouTube massiv und löscht Videos oder ganze Kanäle, weil sie angeblich gegen die Richtlinien von YouTube verstoßen. Dabei verstößt YouTube, das sich als freies Medium positioniert, gegen Rechte, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgeschrieben sind. Das aber stört im Westen, dem angeblichen Hort der Freiheits- und Menschenrechte weder die Medien, noch … „Russisches Außenministerium: YouTube-Zensur verstößt gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ weiterlesen

Enthaupteter Lehrer: Das russische Fernsehen darüber, was Frankreich von Russland lernen kann

Der Mord an dem französischen Lehrer durch einen Moslem mit tschetschenischen Wurzeln war dem russischen Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ einen Kommentar wert, wie man ihn im deutschen Fernsehen wohl kaum hören würde. Ich habe immer mal wieder berichtet, dass in Russland ungefähr die gleichen Dinge als Volksverhetzung (in Russland „Extremismus“ genannt) verboten … „Enthaupteter Lehrer: Das russische Fernsehen darüber, was Frankreich von Russland lernen kann“ weiterlesen

Verkehrte Welt: Russland verteidigt heute die Werte, die der Westen früher der Sowjetunion bringen wollte

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ hat der Moderator zehn Themen genannt, bei denen Russland heute für die Werte steht, die der Westen früher der Sowjetunion bringen wollte und die der Westen heute nicht mehr vertritt. Wer es nicht glaubt, lese die Liste und denke über jeden einzelnen Punkt genau nach. Die Liste kam … „Verkehrte Welt: Russland verteidigt heute die Werte, die der Westen früher der Sowjetunion bringen wollte“ weiterlesen

Meinungsfreiheit vs. Propaganda – Beispielhafter Vergleich zwischen Russland und Deutschland

Wir lernen in deutschen Medien jeden Tag, dass in Russland strenge Zensur, Propaganda und Unterdrückung von Meinungsfreiheit herrscht. Aber wie ist das tatsächlich, wo kommen Kritiker zu Wort? Wo werden ihre Aussagen verfälscht oder unterdrückt? Wir können diese Frage derzeit sehr anschaulich an aktuellen Entwicklungen vergleichen. In Weißrussland sehen wir massive Proteste gegen die Regierung … „Meinungsfreiheit vs. Propaganda – Beispielhafter Vergleich zwischen Russland und Deutschland“ weiterlesen

(Polizei-) Beamte und Corona – Wie der deutsche Staat Andersdenkende einschüchtert

Die Tage der Corona-Demos zeigen deutlich, wie abweichende Meinungen in Deutschland unterdrückt werden. Egal, ob es um Demo-Verbote geht oder um die Bestrafung andersdenkender Beamter, der deutsche Staat greift durch und schüchtert Andersdenkende ein. Während ich dies schreibe, kam gerade die Meldung, dass das Verbot der Corona-Demo am 29. August in Berlin vom Gericht gekippt … „(Polizei-) Beamte und Corona – Wie der deutsche Staat Andersdenkende einschüchtert“ weiterlesen

Russland kritisiert erneut Zensur durch Google, YouTube, Facebook und Twitter

Am Donnerstag hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, wieder auf Zensur durch die Internetkonzerne hingewiesen und diesen Eingriff in die internationale Meinungsfreiheit heftig kritisiert. Der Grund war dieses Mal die Sperrung von Kanälen durch Google. Ich habe die offizielle russische Erklärung zur Zensur des Internets übersetzt. Beginn der Übersetzung: Am 20. August sperrte … „Russland kritisiert erneut Zensur durch Google, YouTube, Facebook und Twitter“ weiterlesen

Weimarer Verhältnisse: Satirikerin darf nach Drohungen von Radikalen nicht in Hamburg auftreten

Am Mittwoch wurde gemeldet, dass eine Satirikerin in Hamburg keine Buchlesung veranstalten darf, weil die Veranstaltung „gesprengt werden wird„. Auf Druck von Radikalen wurde die Lesung abgesagt, die Polizei tut nichts dagegen und der Spiegel findet das augenscheinlich gut. Veranstaltungen zu „sprengen“ war in Deutschland in den Jahren vor Hitlers Machtergreifung ein regelmäßiges Mittel des … „Weimarer Verhältnisse: Satirikerin darf nach Drohungen von Radikalen nicht in Hamburg auftreten“ weiterlesen

Meinungsfreiheit im Westen? Mit welchen Mitteln die Internetkonzerne Zensur ausüben

Die Internetkonzerne wollen uns angeblich vor „Hate-Speech“, brutalen oder sexuellen Beiträgen und anderen „unangemessenen“ Inhalten schützen. Das ist nur ein Vorwand für politische Zensur von unliebsamen, wie ich an leicht überprüfbaren Beispielen aufzeigen werde. Für alle, die immer noch der Meinung sind, dass die Internetkonzerne als private Firmen zensieren dürfen, was sie wollen, vorweg ein … „Meinungsfreiheit im Westen? Mit welchen Mitteln die Internetkonzerne Zensur ausüben“ weiterlesen

Worum geht es bei dem Streit zwischen Trump und Twitter?

Der Streit zwischen Trump und Twitter ist ein Thema, über das derzeit in den Medien viel geschrieben wird. Aber worum geht es dabei eigentlich genau? Trump will den sozialen Netzwerken das Recht nehmen, nach eigenem Ermessen (oder unter Berufung auf angeblich neutrale Faktenchecker) Beiträge zu löschen oder in ihrer Reichweite zu begrenzen. Es geht um … „Worum geht es bei dem Streit zwischen Trump und Twitter?“ weiterlesen