Whistleblower-Skandale bei der OPCW – Westen verhindert Anhörung im UNO-Sicherheitsrat

Im letzten Jahr sind mehrere Whistleblower beim OPCW an die Öffentlichkeit gegangen, die beklagt haben, dass die Berichte über Giftgas-Vorfälle in Syrien von der OPCW auf politischen Druck verfälscht wurden. Eine Anhörung zu dem Thema im UNO-Sicherheitsrat haben westliche Staaten nun verhindert. Die Whistleblower beim OPCW, also der Organisation für das Verbot chemischer Waffen, die … „Whistleblower-Skandale bei der OPCW – Westen verhindert Anhörung im UNO-Sicherheitsrat“ weiterlesen

Bewegung hinter den Kulissen? Putin lässt offizielle Erklärung zum iranischen Atomabkommen verlesen

Heute ist etwas sehr ungewöhnliches geschehen: Der russische Außenminister Lawrow hat im Fernsehen auf Anweisung Putins eine Erklärung zum Atomabkommen mit dem Iran verlesen. Da ich etwas vergleichbares noch nicht erlebt habe, habe ich diese Erklärung übersetzt. Auf die Details des Atomabkommens mit dem Iran möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, wer sie nicht … „Bewegung hinter den Kulissen? Putin lässt offizielle Erklärung zum iranischen Atomabkommen verlesen“ weiterlesen

Der vergessene Konflikt: Zuspitzung im Streit mit dem Iran erhöht Kriegsgefahr am Persischen Golf

Ein etwas in Vergessenheit geratenes Thema meldet sich zurück: Das Atomabkommen mit dem Iran. Die Krise um das Abkommen spitzt sich zu, denn der Iran will die EU dazu drängen, endlich die übernommenen Verpflichtungen einzuhalten. Wenn die EU sich weigert, dürfte das Abkommen Geschichte sein und die Lage am persischen Golf dürfte sich zuspitzen. Das … „Der vergessene Konflikt: Zuspitzung im Streit mit dem Iran erhöht Kriegsgefahr am Persischen Golf“ weiterlesen

Russland und China legen Veto gegen UNO-Resolution zu Syrien ein: Was der Spiegel alles verschweigt

In den Medien erfahren wir heute, dass Russland und China im UNO-Sicherheitsrat eine Sanktion zur humanitären Hilfe für Syrien mit ihrem Veto blockiert haben. Das ist natürlich unmenschlich, denkt sich der Leser. Was sind die Gründe für die Vetos aus Russland und China? Bei dem Thema geht es um die Resolution 2165 des UNO-Sicherheitsrates aus … „Russland und China legen Veto gegen UNO-Resolution zu Syrien ein: Was der Spiegel alles verschweigt“ weiterlesen

Wie die tagesschau den Internationalen Tag gegen Folter für Propaganda missbraucht

Heute, am 26, Juni, ist der Internationale Tag gegen Folter. Die „Qualitätsmedien“ berichten darüber kaum. Und wenn doch, dann entlarven sie sich dabei als Propagandisten, wie der Beitrag der tagesschau zeigt. Am Internationalen Tag gegen Folter sollte man Folter-Opfern gedenken und gegen Folter protestieren. Der Tag ist zwar nicht allzu bekannt, weshalb große Demonstrationen natürlich … „Wie die tagesschau den Internationalen Tag gegen Folter für Propaganda missbraucht“ weiterlesen

Aus aktuellem Anlass: Was es mit der „neuen Jalta-Konferenz“ auf sich hat

Seit der russische Präsident Putin vor einigen Monaten die Idee einer Konferenz der fünf ständigen Mitglieder der UNO-Sicherheitsrates ins Gespräch gebracht und diese nun in seinem langen Artikel erneuert hat, geistert die Idee als „neue Jalta-Konferenz“ durch die Medien. Aber was steckt dahinter, was ist Putins Intention? Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns … „Aus aktuellem Anlass: Was es mit der „neuen Jalta-Konferenz“ auf sich hat“ weiterlesen

Paul Whelan, Julian Assange und die Menschenrechte: Ein Vergleich offenbart die Verlogenheit des Westens

In Moskau wurde ein US-Bürger am Montag wegen Spionage verurteilt. Das ist eine sehr gute Gelegenheit, um mal wieder zu belegen, wie sehr die „Qualitätsmedien“ mit zweierlei Maß messen, wenn sie von Menschenrechten reden. Die gelten aus Sicht des Westens nämlich nicht für alle. Das wird besonders deutlich, wenn man den Fall des US-Bürgers Paul … „Paul Whelan, Julian Assange und die Menschenrechte: Ein Vergleich offenbart die Verlogenheit des Westens“ weiterlesen

Wie sehen die internationalen Reaktionen auf Polizeigewalt gegen Journalisten bei den Unruhen in den USA aus?

Die polizeiliche Gewalt gegen Medien und Demonstranten in den USA ruft internationale Reaktionen hervor. Ich will eine Auswahl zeigen. Die OSZE beschwert sich aktuell fast täglich über Gewalt gegen Journalisten in den USA. Der Beauftragte für Pressefreiheit der OSZE twitterte dazu am 32. Mai: „Ich bin besorgt über die Zunahme gewalttätiger Zwischenfälle gegen Journalisten durch … „Wie sehen die internationalen Reaktionen auf Polizeigewalt gegen Journalisten bei den Unruhen in den USA aus?“ weiterlesen

Neue Weltordnung? Der russische Außenminister Lawrow liest dem Westen die Leviten

Am 29. April hat der russische Außenminister Lawrow ein einstündiges Interview gegeben, in dem er dem Westen sehr deutlich die Leviten gelesen hat. Worum genau ging es dabei? Ich habe die beiden das Thema betreffenden Fragen des Journalisten und die Antworten von Lawrow übersetzt. Lawrow hat jedoch die „Sprache der Diplomaten“ benutzt, von der Putin … „Neue Weltordnung? Der russische Außenminister Lawrow liest dem Westen die Leviten“ weiterlesen

OPCW macht Syrien für Giftgasvorfälle verantwortlich – Was die deutschen Medien verschweigen

Heute wird gemeldet, dass das OPCW Syrien für Angriffe mit Chemiewaffen im März 2017 verantwortlich macht. Wie üblich verschweigen die „Qualitätsmedien“ dabei aber die entscheidenden Details. Wer Konsumenten der „Qualitätsmedien“ nach Whistleblowern beim OPCW fragt, wird wohl nur ahnungslose Blicke zur Antwort bekommen. Im Mainstream wurde nicht darüber berichtet, dass inzwischen insgesamt vier verschiedene Whistleblower … „OPCW macht Syrien für Giftgasvorfälle verantwortlich – Was die deutschen Medien verschweigen“ weiterlesen