Proteste in Frankreich – Bilder von Polizeigewalt werden in Deutschland nicht gezeigt

Wenn in den Medien von den Protesten in Frankreich die Rede ist, dann wird viel von den Krawallmachern und den Sachschäden berichtet. Was in Deutschland ausgespart wird, ist die Polizeigewalt. Die Bilder aus Frankreich, die uns die Medien vorenthalten, sind jedoch erschreckend. Das Titelbild ist aus einem Video auf Twitter, es handelt sich dabei … „Proteste in Frankreich – Bilder von Polizeigewalt werden in Deutschland nicht gezeigt“ weiterlesen

Die Sicht der Anderen: Russlands Außenministerium über den INF-Vertrag und das Ultimatum der USA

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums hat sich heute bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz zur von den USA geplanten Kündigung des INF-Vertrages und zu dem Ultimatum der USA an Russland geäußert. Ich habe die offizielle Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Gestern wurden in Brüssel, wo das Treffen der NATO-Minister stattfand, viele Aussagen zum Thema des … „Die Sicht der Anderen: Russlands Außenministerium über den INF-Vertrag und das Ultimatum der USA“ weiterlesen

Die Sicht der Anderen: Das russische Außenministerium über drohende Eskalationen in der Ukraine

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums vor einer Eskalation des Konfliktes in der Ukraine, vor allem in den Bürgerkriegsgebieten im Donbass gewarnt und auch über die Beschränkungen für russische Staatsbürger in der Ukraine berichtet. Ich habe die offizielle Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Bei der Pressekonferenz am 30. November … „Die Sicht der Anderen: Das russische Außenministerium über drohende Eskalationen in der Ukraine“ weiterlesen

Gelbwesten: Radikale oder Freiheitskämpfer: Die Formulierungen der Medien sprechen Bände

Man muss stolz sein, dass es so etwas, wie die Gelbwesten in Europa noch gibt. Es ist eine Bewegung, die anscheinend ohne Führung und Organisation etwas in Bewegung setzt. Es ist gut, dass es noch politisch aktive Menschen gibt, die sich gegen die Obrigkeit auflehnen, wenn diese gegen das Volk regiert. Frankreich wird ja … „Gelbwesten: Radikale oder Freiheitskämpfer: Die Formulierungen der Medien sprechen Bände“ weiterlesen

US-Navy meldet, sie hätte Russlands „exzessive Forderungen auf Seebegiete herausgefordert“

Manchmal reibe ich mir verwundert die Augen, wenn ich Nachrichten lese. Heute gab es wieder so einen Fall. Es geht um eine Meldung, die es bisher nicht in die deutschen Medien geschafft hat, die aber aufzeigt, wie die USA mit Nadelstichen eine anti-russische Stimmung am Kochen halten wollen. Beim morgendlichen Studium der Nachrichten stieß … „US-Navy meldet, sie hätte Russlands „exzessive Forderungen auf Seebegiete herausgefordert““ weiterlesen

INF-Vertrag: Propganda-Dauerfeuer im Spiegel

Der Spiegel ist auch heute wieder auf Linie der Falken in Washington und setzt seine anti-russische Propaganda fort. Wie auch schon gestern muss er dabei die Wahrheit enorm verbiegen, um es einmal ganz diplomatisch auszudrücken. Und wieder lässt es sich ganz einfach aufzeigen, wie mit Falschinformationen Stimmung gegen Russland gemacht werden soll. Der Spiegel … „INF-Vertrag: Propganda-Dauerfeuer im Spiegel“ weiterlesen

Putin erklärt, warum er auf Anrufe des ukrainischen Präsidenten nicht antwortet

Der ukrainische Präsident Poroschenko beschwerte sich in den letzten Tagen mehrmals, dass Putin es ablehnt, mit ihm zu sprechen. Alle Versuche, mit Putin zu telefonieren, werden vom Kreml abgelehnt. Heute hat Putin erklärt, warum er sich derzeit weigert, mit Poroschenko zu telefonieren. Putin wurde darauf angesprochen und gefragt, unter welchen Umständen ein Gespräch zu … „Putin erklärt, warum er auf Anrufe des ukrainischen Präsidenten nicht antwortet“ weiterlesen

INF-Vertrag: Propaganda der US-Falken – Der Spiegel ekelt sich vor gar nichts mehr

Der Spiegel gefällt sich heute mal wieder besonders in seiner Rolle als Propagandist der Falken in Washington. In diesem Artikel über die Kündigung des INF-Abrüstungsvertrages durch die USA lügt der Spiegel gleich mehrfach, wie man leicht belegen kann. Kurz zur Vorgeschichte: Der INF-Vertrag war in den 80ern zwischen den USA und der Sowjetunion geschlossen … „INF-Vertrag: Propaganda der US-Falken – Der Spiegel ekelt sich vor gar nichts mehr“ weiterlesen

Abschied von einem Massenmörder – Wie die Medien die Verbrechen von George Bush senior ignorieren

Ich wollte mich eigentlich nicht an der Berichterstattung über den Tod von Ex-Präsident George Bush beteiligen, zumal ich es für unpassend halte, schlecht über jemanden zu schreiben, der gerade gestorben ist. Aber eine solche Überschrift wie diese im Spiegel kann ich nicht unkommentiert stehen lassen. Daher eine kurze Richtigstellung. Der Spiegel titelt heute zum … „Abschied von einem Massenmörder – Wie die Medien die Verbrechen von George Bush senior ignorieren“ weiterlesen

Der Vorfall von Kertsch im Licht der US-Interessen – Was besseres hätte gar nicht passieren können

Der Vorfall im Schwarzen Meer an der Meerenge von Kertsch bekommt eine immer größere Bedeutung. Heute beginnen die Lobbyisten, die gegen den Bau von Nord Stream 2 kämpfen, den Vorfall für in ihrem Sinne zu nutzen. Da kommt der Verdacht auf, dass der ganze Vorfall von langer Hand vorbereitet wurde. Und zwar möglicherweise nicht nur … „Der Vorfall von Kertsch im Licht der US-Interessen – Was besseres hätte gar nicht passieren können“ weiterlesen