Medienkrieg zwischen Großbritannien und China

Anfang Februar hat die britische Medienaufsicht dem chinesischen Fernsehsender CGTN die Sendelizenz entzogen. China hat geantwortet, indem es der BBC die Sendelizenz entzogen hat. Zensur wird im Westen zum Normalzustand. Von den Zensurorgien (inklusive Festnahmen von Journalisten) im Baltikum, das zur EU gehört, habe ich schon oft berichtet. Dort wurde gerade 16 russischen Fernsehsendern auf … „Medienkrieg zwischen Großbritannien und China“ weiterlesen

Wie aus einem Thriller: Ein Geheimdienstkrimi, der wirklich so passiert ist

Vor 15 Jahren hat sich der britische Geheimdienst MI-6 in Moskau bis auf die Knochen blamiert, als eine Spionageoperation aufgeflogen ist, von der man in Deutschland kaum etwas gehört hat. Diese Geschichte ist auch deshalb interessant, weil viele der handelnden Personen auch heute noch im Spiel und den Lesern des Anti-Spiegel wohlbekannt sind. Das russische … „Wie aus einem Thriller: Ein Geheimdienstkrimi, der wirklich so passiert ist“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über den Brexit: Großbritannien wurde auf einen Schlag abgeschnitten

Der Brexit ist zwar in dem allgemeinen Corona-Chaos in den Hintergrund getreten, aber Politik und Medien in Europa sind zufrieden. Die Erpressung Großbritanniens hat funktioniert. Der Brexit ist – wie nicht anders zu erwarten war – ein Fiasko für Großbritannien. Die EU hat sich in allen wichtigen Punkten durchgesetzt und Großbritannien wird die Folgen, die … „Das russische Fernsehen über den Brexit: Großbritannien wurde auf einen Schlag abgeschnitten“ weiterlesen

Die Folgen der “Glücksspritze”: Schwere Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen in Großbritannien

Nachdem der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer für sicher erklärt, in Großbritannien zugelassen und am Dienstag mit Massenimpfungen begonnen wurde, gibt es schon einen Tag später Fälle von schweren Nebenwirkungen. Vor wenigen Stunden habe ich über die Impf-Propaganda im Spiegel geschrieben, der den mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer in seinen Überschriften als “Glücksspritze” gepriesen hat, die “Hoffnung impft.” Der … „Die Folgen der “Glücksspritze”: Schwere Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen in Großbritannien“ weiterlesen

Menschenrechte und Assange: Russland und Aserbeidschan führen britische Kritik ad absurdum

Großbritannien hat wieder einmal diverse Staaten in Sachen Menschenrechte kritisiert, was mit Blick auf Julian Assange und andere britische Skandale der letzten Zeit bei Russland und Aserbeidschan fast schon ironischen Reaktionen hervorgerufen hat. Bei einem Interview der BBC hat der aserbaidschanische Präsident Aliew eine BBC-Journalistin vorgeführt, als sie ihm vorgeworfen hat, es gebe keine Pressefreiheit … „Menschenrechte und Assange: Russland und Aserbeidschan führen britische Kritik ad absurdum“ weiterlesen

Valdai-Konferenz: Putin im O-Ton über die aktuellen Abrüstungsverhandlungen mit den USA

Auf der Podiumsdiskussion des Valdai-Forums wurde Putin am Donnerstag eine Frage zur Abrüstung gestellt. Das ist wegen des drohenden Auslaufens des letzten noch bestehenden Abrüstungsvertrages, das möglicherweise abgewendet werden kann, ein sehr aktuelles Thema. Daher habe die Frage und Putins Antwort komplett übersetzt. Vor einer Woche habe ich über den damaligen Stand beim letzten noch … „Valdai-Konferenz: Putin im O-Ton über die aktuellen Abrüstungsverhandlungen mit den USA“ weiterlesen

Wochenbericht: Mehr als 40 Nato-Flugzeuge an Russlands Grenzen, darunter auch eine deutsche P-3C Orion

Auch letzte Woche haben sich wieder über 40 Militärflugzeuge der Nato der russischen Grenze genähert. Einmal mussten russische Abfangjäger sogar aufsteigen, um ein deutsches Flugzeug abzufangen. Wie üblich fasse ich die Ereignisse der Woche hier zusammen. Seit Anfang September berichte ich wöchentlich über die Aktivitäten der Nato an Russlands Grenzen. Der Grund ist, dass die … „Wochenbericht: Mehr als 40 Nato-Flugzeuge an Russlands Grenzen, darunter auch eine deutsche P-3C Orion“ weiterlesen

Gerichtsurteil in London – Bekommt Venezuela sein Gold zurück, das England beschlagnahmt hat?

Die Bank of England hat vor einiger Zeit Gold im Wert von einer Milliarde Dollar beschlagnahmt, das Venezuela dort gelagert hat. Nun hat ein britisches Gericht eine Entscheidung getroffen und Venezuela hat zumindest eine Chance, sein Gold zurückzubekommen. Die Bank of England hat, als Venezuela Zugriff auf sein Gold wollte, die Herausgabe verweigert, woraufhin die … „Gerichtsurteil in London – Bekommt Venezuela sein Gold zurück, das England beschlagnahmt hat?“ weiterlesen

Wochenbericht: Nato zündelt mit Dutzenden Flugzeugen und sogar Fallschirmjägern an Russlands Grenzen

Auch in der vergangenen Woche gab es wieder eine ganze Reihe von provokanten Aktionen der Nato-Streitkräfte entlang den russischen Grenzen. Da im Westen darüber nicht berichtet wird, tue ich das einmal pro Woche. Da die westlichen Medien immer behaupten, Russland verhalte sich aggressiv und fliege gefährliche Manöver, habe ich begonnen, einmal pro Woche die Vorfälle … „Wochenbericht: Nato zündelt mit Dutzenden Flugzeugen und sogar Fallschirmjägern an Russlands Grenzen“ weiterlesen

Neue Entwicklungen im Fall Assange – Ein Vergleich der Reaktionen der deutschen und der russischen Regierung

Im Gegensatz zu westlichen Regierungen, die zu dem Prozess gegen Julian Assange schweigen, hat sich die Sprecherin des russischen Außenministeriums am Mittwoch wieder sehr deutlich zu den neuesten Entwicklungen geäußert. Leider muss man es so deutlich sagen: Keine einzige Regierung im angeblich so freien Westen tritt für Julian Assange ein. Dafür tut es ausgerechnet die … „Neue Entwicklungen im Fall Assange – Ein Vergleich der Reaktionen der deutschen und der russischen Regierung“ weiterlesen

Kreml wollte Referendum in Schottland beeinflussen? Was wirklich im britischen Geheimdienstbericht steht

Der langerwartete britische Geheimdienstbericht über angebliche russische Einmischungen in britische Wahlen ist veröffentlicht worden. Hier wollen wir die Berichte der “Qualitätsmedien” mit dem Originaltext des Berichtes abgleichen. Der Spiegel titelte “Bericht des britischen Parlaments – Kreml wollte Referendum in Schottland beeinflussen” und der Artikel begann so: “Eine Analyse aus dem britischen Geheimdienstausschuss zeigt: Russland hat … „Kreml wollte Referendum in Schottland beeinflussen? Was wirklich im britischen Geheimdienstbericht steht“ weiterlesen

Wie die USA den Streit mit China an allen Fronten eskalieren

Die von den USA geschürte Anti-China-Hysterie wird von “Qualitätsmedien” wie dem Spiegel, die sich wohl als Pressesprecher der USA fühlen, ohne Rücksicht auf deutsche oder europäische Interessen vertreten und sie trommeln für eine harte Linie gegen China. Hier will ich dem, was wir täglich im deutschen Mainstream präsentiert bekommen, einem Bericht des russischen Fernsehens gegenüberstellen. … „Wie die USA den Streit mit China an allen Fronten eskalieren“ weiterlesen

Londoner Gericht zerlegt die Verschwörungstheorie der russischen Wahleinmischung in die US-Wahlen 2016

Die von den Medien bis heute verbreitete Verschwörungstheorie über die angebliche russische Einmischung in die US-Wahlen 2016 hat einen weiteren Schlag bekommen: Ein Londoner Gericht hat den Steele-Report in der Luft zerrissen und den Klägern Schadenersatz zugesprochen. Dass es die von den Demokraten um Hillary Clinton erfundene russische Wahleinmischung nicht gegeben hat, ist schon lange … „Londoner Gericht zerlegt die Verschwörungstheorie der russischen Wahleinmischung in die US-Wahlen 2016“ weiterlesen

Kolonialismus 2.0: Britisches Gericht entscheidet, wer in Venezuela Präsident sein darf und zieht venezolanisches Gold ein

Venezuela hat in London Goldreserven im Wert von 1,2 Milliarden Dollar gelagert. Das war ein Fehler, denn nachdem der Putschist Guaido sich zum Interimspräsidenten ausgerufen hat, wurde das venezolanische Gold in Großbritannien beschlagnahmt. Nun hat ein britisches Gericht über die Zukunft des Goldes entschieden. Als sich Guaido im Januar 2019 selbst zum Interimspräsidenten ernannt hat, … „Kolonialismus 2.0: Britisches Gericht entscheidet, wer in Venezuela Präsident sein darf und zieht venezolanisches Gold ein“ weiterlesen

Wie die tagesschau den Internationalen Tag gegen Folter für Propaganda missbraucht

Heute, am 26, Juni, ist der Internationale Tag gegen Folter. Die “Qualitätsmedien” berichten darüber kaum. Und wenn doch, dann entlarven sie sich dabei als Propagandisten, wie der Beitrag der tagesschau zeigt. Am Internationalen Tag gegen Folter sollte man Folter-Opfern gedenken und gegen Folter protestieren. Der Tag ist zwar nicht allzu bekannt, weshalb große Demonstrationen natürlich … „Wie die tagesschau den Internationalen Tag gegen Folter für Propaganda missbraucht“ weiterlesen

Aus aktuellem Anlass: Was es mit der “neuen Jalta-Konferenz” auf sich hat

Seit der russische Präsident Putin vor einigen Monaten die Idee einer Konferenz der fünf ständigen Mitglieder der UNO-Sicherheitsrates ins Gespräch gebracht und diese nun in seinem langen Artikel erneuert hat, geistert die Idee als “neue Jalta-Konferenz” durch die Medien. Aber was steckt dahinter, was ist Putins Intention? Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns … „Aus aktuellem Anlass: Was es mit der “neuen Jalta-Konferenz” auf sich hat“ weiterlesen

Überraschender Inhalt: Putins Artikel über den Zweiten Weltkrieg wurde veröffentlicht

Ende 2019 hat Putin angekündigt, einen Artikel über die Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges zu schreiben. Der sehr lange Artikel ist am Freitag veröffentlicht worden und sein Inhalt dürfte viele überraschen. Ich habe Putins Artikel übersetzt. Da Putins Artikel in der Tat sehr lang ist, erlaube ich mir dazu ein paar einleitende und zusammenfassende Worte, die … „Überraschender Inhalt: Putins Artikel über den Zweiten Weltkrieg wurde veröffentlicht“ weiterlesen

Kriegsverbrechen im Irak: Großbritannien will alle Verfahren gegen britische Soldaten einstellen

Dass die “Koalition der Willigen” bei ihrem völkerrechtswidrigen Angriff auf den Irak Kriegsverbrechen begangen hat, ist bekannt. Interessant ist, wie diese auch heute noch von deutschen Medien verschwiegen werden, obwohl es dazu Neuigkeiten gibt. Natürlich betreibt Russland nur Propaganda, das lernen wir jeden Tag in den “Qualitätsmedien”. Aber ich finde es bemerkenswert, dass ich die … „Kriegsverbrechen im Irak: Großbritannien will alle Verfahren gegen britische Soldaten einstellen“ weiterlesen

Neues im Fall Assange – Nicht in westlichen Medien, sondern vom russischen Außenministerium

Der Fall Julian Assange wird von den britischen Behörden weiter verschleppt. Eine weitere Sitzung des Gerichts brachte erneut keine Bewegung, sondern nur eine weitere Verzögerung in dem Fall. Julian Assange ist mittlerweile schwer krank. Der Sonderbeauftragte der UNO für Folter hat bereits mehrmals darauf hingewiesen, dass die Haftbedingungen von Assange in London Folter darstellen. Aber … „Neues im Fall Assange – Nicht in westlichen Medien, sondern vom russischen Außenministerium“ weiterlesen

Mangel an Saisonarbeitern gefährdet die Ernten in der EU – Wie das russische Fernsehen darüber berichtet

Vor zwei Wochen habe ich in einem Meinungsartikel die These aufgestellt, dass fehlende Erntehelfer eines der meist unterschätzten Probleme der Coronakrise sind. Da der Artikel sehr kontrovers diskutiert wurde, will ich darüber berichten, wie Russland auf das Problem schaut. Mein Artikel von vor zwei Wochen wurde zu meiner freudigen Überraschung in den Kommentaren weit aktiver … „Mangel an Saisonarbeitern gefährdet die Ernten in der EU – Wie das russische Fernsehen darüber berichtet“ weiterlesen