Valdai-Konferenz: Putin im Rückblick über seine Rede vor der Münchener Sicherheitskonferenz

Putins Rede von 2007 schlug seinerzeit ein, wie eine Bombe. In der Rede hat er die USA heftig kritisiert und vielen Beobachtern gilt sie als einer wichtigsten Wendepunkte im Verhältnis zwischen Putin und dem Westen. Heute wäre es unvorstellbar, dass der russische Präsident bei der transatlantischen Münchener Sicherheitskonferenz auftreten würde. In meinem Buch über Putin … „Valdai-Konferenz: Putin im Rückblick über seine Rede vor der Münchener Sicherheitskonferenz“ weiterlesen

Sonderreihe Teil 4: Wie sehr die EU von einer Zusammenarbeit mit Russland profitieren würde

In dieser Woche habe ich in einer Sonderreihe analysiert, welche Folgen die anti-russische Politik des Westens für einzelne EU-Staaten hat, die diese am stärksten forcieren. In diesem letzten Teil werfe ich einen Blick auf die EU als Ganzes. Ist Russland ein europäisches oder ein asiatisches Land? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn Russland … „Sonderreihe Teil 4: Wie sehr die EU von einer Zusammenarbeit mit Russland profitieren würde“ weiterlesen

Sonderreihe Teil 1: Warum die baltischen Staaten sich durch ihre anti-russische Politik selbst schaden

In dieser Woche werde ich in einer Sonderreihe analysieren, welche Folgen die anti-russische Politik des Westens für die EU-Staaten hat, die sie am stärksten forcieren. Beginnen wir mit den baltischen Staaten. Da es sich dabei um drei kleine Staaten handelt, kann ich nicht auf alle Details eingehen. Daher werde ich zunächst etwas über die generelle … „Sonderreihe Teil 1: Warum die baltischen Staaten sich durch ihre anti-russische Politik selbst schaden“ weiterlesen

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten“

Die deutsch-russischen Beziehungen sind zerstört, das Band des Vertrauens zerschnitten, Deutschland hat sich von der Ostpolitik von Willy Brandt losgesagt. So kommentierte das russische Außenministerium den Stand der Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Lesen Sie hier die vollständige offizielle Erklärung des russischen Außenministeriums. Ich habe bereits am 1. Oktober die damaligen Reaktionen Moskaus so interpretiert, … „Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten““ weiterlesen

Weißrussland: Lukaschenko beginnt Dialog, Tichanowskaja antwortet mit Ultimatum

Lukaschenko hat in Minsk einen Dialog sogar mit seinen erbittertsten Gegner begonnen, aber anstatt sich zu freuen, weil das ja angeblich ihr Ziel war, hat die angebliche Wahlsiegerin Tichanovskaja mit einem Ultimatum geantwortet. Das Programm der vom Westen finanzierten Opposition ist nicht Dialog und Suche nach einer Lösung, sondern Konfrontation. Um hier nicht alles zu … „Weißrussland: Lukaschenko beginnt Dialog, Tichanowskaja antwortet mit Ultimatum“ weiterlesen

Moskau meint es ernst: Kein „Business as usual“ mehr mit dem Westen

Nachdem der russische Außenminister Lawrow gestern bereits gezeigt hat, dass die russische Geduld mit dem Westen am Ende ist, hat er das heute in einem Interview noch einmal bestätigt und auch der Kreml-Sprecher hat sich in gleicher Weise geäußert. Hier finden Sie die Wortlaute beider Erklärungen. Ich habe gestern bereits über die Rede von Lawrow … „Moskau meint es ernst: Kein „Business as usual“ mehr mit dem Westen“ weiterlesen

Weißrussland: Während die EU Sanktionen ausarbeitet, führt Lukaschenko Gespräche mit der Opposition

Westliche Medien und Politiker fordern offiziell vom weißrussischen Präsidenten einen Dialog mit der Opposition, ansonsten müsste es Sanktionen geben. Der Dialog hat begonnen, Sanktionen werden trotzdem vorbereitet. Worüber hat Lukaschenko mit der Opposition gesprochen? Lukaschenko ist ein autoritärer Herrscher, das sagt er auch selbst von sich. Der Grund ist, dass er zu Beginn seiner Regierungszeit … „Weißrussland: Während die EU Sanktionen ausarbeitet, führt Lukaschenko Gespräche mit der Opposition“ weiterlesen

Weißrussland: Behauptungen westlicher Politiker und Medien bestehen keinen Faktencheck

Die Medien bombardieren uns seit Wochen mit Berichten über Proteste gegen den schlimmen Diktator Lukaschenko, weil er die Wahlen gefälscht haben soll. Gewonnen habe demnach Oppositionsführerin Tichanowskaja. Was sind die Fakten und wer zieht bei der Opposition die Fäden? Das im Westen verbreitete Narrativ ist, dass Lukaschenko die Wahl gefälscht hat und dass in Wahrheit … „Weißrussland: Behauptungen westlicher Politiker und Medien bestehen keinen Faktencheck“ weiterlesen

Gerichtsurteil in London – Bekommt Venezuela sein Gold zurück, das England beschlagnahmt hat?

Die Bank of England hat vor einiger Zeit Gold im Wert von einer Milliarde Dollar beschlagnahmt, das Venezuela dort gelagert hat. Nun hat ein britisches Gericht eine Entscheidung getroffen und Venezuela hat zumindest eine Chance, sein Gold zurückzubekommen. Die Bank of England hat, als Venezuela Zugriff auf sein Gold wollte, die Herausgabe verweigert, woraufhin die … „Gerichtsurteil in London – Bekommt Venezuela sein Gold zurück, das England beschlagnahmt hat?“ weiterlesen

Nord Stream 2 und das transatlantische Fracking-Dilemma von Regierung und Grünen

Der Fall Navalny hat bei den Kritikern von Nord Stream 2 Hoffnungen geweckt, das Projekt doch noch in letzter Minute stoppen zu können. Erstaunlich dabei: Die Alternative zu der Pipeline wäre genauso klimaschädlich, wie Kohle, was aber vor allem die Grünen nicht zu stören scheint. Russland sagt immer wieder, Nord Stream 2 sei kein politisches, … „Nord Stream 2 und das transatlantische Fracking-Dilemma von Regierung und Grünen“ weiterlesen