Nord Stream 2: US-Botschafter Grenell droht deutschen Firmen erneut mit Sanktionen

Der undiplomatische Diplomat Richard Grenell, US-Botschafter in Deutschland auf Abruf, hat im Handelsblatt mit neuen US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 gedroht. Dieses Mal sollen diejenigen, die in Zukunft Gas aus Nord Stream 2 kaufen und diejenigen, die die Pipeline warten werden, mit Sanktionen belegt werden. Grenell sprach davon, Deutschland solle aufhören, „das Monster zu füttern“, … „Nord Stream 2: US-Botschafter Grenell droht deutschen Firmen erneut mit Sanktionen“ weiterlesen

Der EU-Außenbeauftragte Borrell spricht vom Ende der Dominanz des Westens – Russland reagiert mit Humor

Vor einigen Tagen hat der EU-Verantwortliche für Außenpolitik, Josep Borrell, etwas gesagt, was in den Medien nicht gerne gehört wurde: Er sprach vom nahenden Ende der weltweiten Dominanz des Westens. Dem russischen Außenministerium war das eine humorvolle, aber offizielle Erklärung wert. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, hat auf ihrer Pressekonferenz das Thema aufgegriffen, … „Der EU-Außenbeauftragte Borrell spricht vom Ende der Dominanz des Westens – Russland reagiert mit Humor“ weiterlesen

Weitere Unstimmigkeiten im OPCW-Bericht über „Syriens Schuld“ an Giftgas-Vorfällen im Jahre 2017

Auch wenn das Thema derzeit aus den Schlagzeilen verschwunden ist, haben sich weitere Fragen zu den Berichten des OPCW ergeben, der Syrien beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Am 8. April hat das OPCW einen Untersuchungsbericht vorgestellt, der Syrien für angebliche Angriffe mit Giftgas im Jahre 2017 verantwortlich macht. Die westlichen Medien haben ihren Lesern den … „Weitere Unstimmigkeiten im OPCW-Bericht über „Syriens Schuld“ an Giftgas-Vorfällen im Jahre 2017“ weiterlesen

Zweiter Weltkrieg: Artikel von Heiko Maas vs. Erklärungen des Pentagon – Ob Maas wohl Kritik übt?

Dass der Westen Russland vorwirft, die Geschichte des Zweiten Weltkriegs umschreiben zu wollen, aber genau das selbst tut, ist nicht neu. Zu Jubiläen, wie dem Jahrestag des Kriegsendes kann, finden sich dafür besonders viele Beispiele. „Amüsant“ wird es, wenn sich die westlichen Politiker dabei gegenseitig widersprechen. Ich habe in letzter Zeit immer wieder über Beispiele … „Zweiter Weltkrieg: Artikel von Heiko Maas vs. Erklärungen des Pentagon – Ob Maas wohl Kritik übt?“ weiterlesen

Warum „Mini-Atombomben, die die USA in Dienst gestellt haben, so gefährlich sind

Im Februar haben die USA sogenannte „Mini-Atombomben“ auf einem Atom-U-Boot stationiert. Diese Waffen senken die Hemmschwelle zum Einsatz von Atomwaffen und sind daher brandgefährlich. Ich habe bereits Anfang Februar über die Stationierung der Mini-Atombomben auf einem US-Atom-U-Boot berichtet. Aus aktuellem Anlass komme ich noch einmal darauf zurück. Zunächst muss man verstehen, warum diese Waffen so … „Warum „Mini-Atombomben, die die USA in Dienst gestellt haben, so gefährlich sind“ weiterlesen

Wie Russland auf Vorwürfe aus Brüssel reagiert, es verbreite Fakes über die Coronakrise

Die Medienkampagne, im Westen, in der wahlweise China oder Russland die Schuld an allen aktuellen Problemen gegeben wird, war am Mittwoch Thema bei einer Pressekonferenz des russischen Außenministeriums. Und die Reaktion war mal wieder sehr direkt und mit spitzer Zunge formuliert. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, ist dafür bekannt, dass sie sehr deutliche … „Wie Russland auf Vorwürfe aus Brüssel reagiert, es verbreite Fakes über die Coronakrise“ weiterlesen

Neue Weltordnung? Der russische Außenminister Lawrow liest dem Westen die Leviten

Am 29. April hat der russische Außenminister Lawrow ein einstündiges Interview gegeben, in dem er dem Westen sehr deutlich die Leviten gelesen hat. Worum genau ging es dabei? Ich habe die beiden das Thema betreffenden Fragen des Journalisten und die Antworten von Lawrow übersetzt. Lawrow hat jedoch die „Sprache der Diplomaten“ benutzt, von der Putin … „Neue Weltordnung? Der russische Außenminister Lawrow liest dem Westen die Leviten“ weiterlesen

Alle Jahre wieder: US-Geheimdienstbericht stellt „russische Wahleinmischung“ fest

In den USA wird dem Senat jedes Jahr ein Geheimdienstbericht vorgelegt. So auch dieses Jahr. Der Bericht sollte eigentlich den Titel „Und täglich grüßt das Murmeltier“ tragen. Die westlichen Medien und Politiker reiten immer noch auf der Legende der russischen Wahleinmischung 2016 herum, obwohl es sie nie gegeben hat. Der Mueller-Report konnte sie nicht verifizieren … „Alle Jahre wieder: US-Geheimdienstbericht stellt „russische Wahleinmischung“ fest“ weiterlesen

Zensur im Westen: Google sperrt Account einer russischen Nachrichtenagentur

Google hat den Account einer privaten russischen Nachrichtenagentur gesperrt und sich damit erneut als williger Erfüllungsgehilfe der US-Regierung gezeigt. Wo bleibt da die Meinungs- und Pressefreiheit? Dass Google ein williges Instrument der US-Regierung ist, ist bekannt. Wer nicht die politischen Ziele der US-Regierung teilt, der läuft Gefahr, bei Google gesperrt zu werden. Darüber – und … „Zensur im Westen: Google sperrt Account einer russischen Nachrichtenagentur“ weiterlesen

Wie Russland auf Protestnoten aus Kiew wegen Corona auf der Krim reagiert

Die bettelarme, von der Staatspleite bedrohte Ukraine, hat besonders schwer mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Aber anstatt sich um die desolate im eigenen Land zu kümmern, schickt die Ukraine Protestnoten wegen Corona auf der Krim an Russland. Die Ukraine ist praktisch pleite und kann ohne weitere Kredite des IWF nicht überleben. Das ohnehin marode Gesundheitssystem … „Wie Russland auf Protestnoten aus Kiew wegen Corona auf der Krim reagiert“ weiterlesen