Amnesty International, Navalny und ein Telefonstreich: Der Spiegel als Verteidiger eines Rassisten

Wenn das Moskauer Spiegel-Büro Artikel veröffentlicht, ist Desinformation garantiert. Ein besonders eindrückliches und ausgesprochen peinliches Beispiel dafür hat nun Christian Esch, der Chef des Moskauer Spiegel-Büros abgeliefert. Ich habe vor einigen Tagen darüber berichtet, dass zwei russische Prankster sich als Mitarbeiter von Navalny ausgegeben und mit Amnesty International telefoniert haben. Das Gespräch war entlarvend, denn … „Amnesty International, Navalny und ein Telefonstreich: Der Spiegel als Verteidiger eines Rassisten“ weiterlesen

Spiegel vs. RT-Deutsch: Zurücklehnen, Popcorn holen und genießen

Der Spiegel hat zum Angriff gegen RT-Deutsch geblasen. Hier geht es nicht darum, RT-Deutsch zu verteidigen, das sollen die schon selbst tun. Es geht vielmehr darum, dass der Spiegel RT-Deutsch Dinge vorwirft, die er und andere “Qualitätsmedien” selber jeden Tag tun. Und das schauen wir uns nun einmal an. Vorweg ein Disclaimer: Ich habe mit … „Spiegel vs. RT-Deutsch: Zurücklehnen, Popcorn holen und genießen“ weiterlesen

And the winner is: Die dümmste Kolumne zum Thema Impfen im Spiegel

Normalerweise schreibe ich nichts zu Kommentaren, Meinungsartikeln oder Kolumnen, denn jeder soll seine Meinung haben. Aber im Spiegel ist eine Kolumne erschienen, in der der Autor seine Meinung so derartig dumm und unwahr begründet, dass ich nicht widerstehen kann, sie zu kommentieren. Am 20. Februar ist im Spiegel eine Kolumne von Alexander Neubacher mit der … „And the winner is: Die dümmste Kolumne zum Thema Impfen im Spiegel“ weiterlesen

Propaganda nach Lehrbuch: Mit welchen Mitteln der Spiegel brutale Polizeigewalt in Spanien verharmlost

In Spanien finden seit einigen Tagen heftige Proteste statt, die Polizei geht mit brutaler Gewalt gegen Demonstranten vor. An diesem Beispiel kann man anschaulich aufzeigen, wie der Spiegel Polizeigewalt im Westen verharmlost. Wir kennen die Spiegel-Berichte der letzten Jahre zur Genüge. Wann immer es Proteste in Hongkong, Moskau oder Minsk gab, hat der Spiegel regelrecht … „Propaganda nach Lehrbuch: Mit welchen Mitteln der Spiegel brutale Polizeigewalt in Spanien verharmlost“ weiterlesen

Der Tag des (jüngsten) Gerichts für Navalny: Zwei Prozesse und zwei Verurteilungen an einem Tag

Diese Überschrift ist der Tatsache geschuldet, dass sich Navalny nach seinen unflätigen Ausfällen bei den vorherigen Verhandlungstagen nun plötzlich auf die Religion besonnen hat. Genützt hat es ihm nichts: Seine Haftstrafe wurde bestätigt und außerdem wurde er wegen Verleumdung zu einer Geldstrafe verurteilt. Am Samstag fanden zwei Gerichtsverhandlungen gegen Navalny statt. In der ersten ging … „Der Tag des (jüngsten) Gerichts für Navalny: Zwei Prozesse und zwei Verurteilungen an einem Tag“ weiterlesen

Münchner Sicherheitskonferenz: Macron bezeichnet die Nato als “nicht mehr aktuell”

Im Spiegel sind heute viele Artikel über die Reden auf der Münchner Sicherheitskonferenz erschienen. Der O-Ton im Spiegel: Alle wollen die Nato und die transatlantischen Beziehungen stärken. Dass das kleine gallische Dorf Widerstand leistet, erfährt der Spiegel-Leser nicht. Im Spiegel sind bisher (Samstagmittag) fast halbes Dutzend Artikel über die Münchner Sicherheitskonferenz erschienen. Und sie alle … „Münchner Sicherheitskonferenz: Macron bezeichnet die Nato als “nicht mehr aktuell”“ weiterlesen

Dritter Verhandlungstag gegen Navalny und was der Spiegel daraus macht

Der Prozess gegen Navalny wegen Verleumdung ist erneut vertagt worden. Es gäbe also nichts zu berichten, wenn der Spiegel nicht mal wieder mit einem Artikel zugeschlagen hätte, für den die Bezeichnung “Desinformation” noch ein Kompliment ist. Am dritten Verhandlungstag ging es ohne die vorher üblichen Tiraden und Beschimpfungen von Seiten des Angeklagten ab. Die Verhandlung … „Dritter Verhandlungstag gegen Navalny und was der Spiegel daraus macht“ weiterlesen

Die Navalny-Proteste vom Sonntag und was der Spiegel daraus macht

Am Sonntag hat Navalnys Mannschaft zu kreativen Protesten aufgerufen: Die Leute sollten als Zeichen des Protests abends die Taschenlampen ihrer Handys einschalten und in kleinen Gruppen durch die Städte marschieren. Das ist gefloppt, aber im Spiegel klingt es natürlich ganz anders. Nachdem das Navalny-Team aufgehört hat, zu “Massenprotesten” zu rufen (wohl auch, weil die Teilnehmerzahlen … „Die Navalny-Proteste vom Sonntag und was der Spiegel daraus macht“ weiterlesen

Leicht zu entlarvende Lügen im Spiegel: Weiterer Oppositioneller vom russischen Geheimdienst vergiftet?

Am Donnerstag hat der Spiegel gemeldet, Russland habe einen weiteren Oppositionellen vergiftet und viele Medien haben die Meldung übernommen. Worum es dabei geht und warum das eine leicht überprüfbare Lüge ist. Der Spiegel hat über einen Mann berichtet, der in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Es geht um Wladimir Kara-Mursa, einen russischen Oppositionellen, den auch in … „Leicht zu entlarvende Lügen im Spiegel: Weiterer Oppositioneller vom russischen Geheimdienst vergiftet?“ weiterlesen

Wegen Lockdown: Über drei Millionen Kinder in Deutschland zeigen psychische Auffälligkeiten

Der Spiegel berichtet über eine Studie, die zu dem Ergebnis gekommen ist, dass ein Drittel der Kinder in Deutschland wegen der Corona-Maßnahmen psychische Auffälligkeiten zeigt. Beim Thema Corona bin ich zurückhaltend, aber die aktuellen Meldungen zwingen mich regelrecht dazu, etwas zu schreiben. Der Spiegel berichtet über die sogenannte Copsy-Studie (Corona und Psyche), die aussagt, dass … „Wegen Lockdown: Über drei Millionen Kinder in Deutschland zeigen psychische Auffälligkeiten“ weiterlesen

Wieder Kritik am russischen Impfstoff im Spiegel – Ein Experte zerpflückt den Spiegel-Artikel

Im Spiegel ist am 8. Februar ein Artikel erschienen, in dem der Molekularbiologe Enrico Bucci, der den russischen Impfstoff schon früher kritisiert hat, die aktuelle Studie über Sputnik-V aus The Lancet kritisiert. Dazu hat mir jemand vom Fach eine Mail geschrieben, deren Inhalt ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Als ich den Spiegel-Artikel mit der Überschrift … „Wieder Kritik am russischen Impfstoff im Spiegel – Ein Experte zerpflückt den Spiegel-Artikel“ weiterlesen

Dänischer Teilabschnitt von Nord Stream 2 soll bis Ende April fertig werden – Neue Propaganda im Spiegel

Das Rennen um die Fertigstellung von Nord Stream 2 geht auf die Zielgerade. Nachdem die Bauarbeiten in den Gewässern der deutschen Wirtschaftszone abgeschlossen sind, soll nun der Teil in dänischen Gewässern zu Ende gebaut werden. Der Druck aus Washington und von Seiten der Transatlantiker auf Nord Stream 2 dürfte in den nächsten Wochen noch zunehmen. … „Dänischer Teilabschnitt von Nord Stream 2 soll bis Ende April fertig werden – Neue Propaganda im Spiegel“ weiterlesen

Spiegel-Partner Bellingcat: Wie westliche Regierungen und Geheimdienste die Fäden ziehen

Bellingcat wird in den Medien immer wieder als “unabhängiges Rechercheportal” bezeichnet, das genau weiß, was hinter dem Tiergartenmord, der angeblichen Vergiftung von Navalny, Giftgas-Angriffen in Syrien oder MH17 steckt. Da lohnt sich ein näherer Blick auf die Frage, woher Bellingcat das alles weiß und vor allem, wer Bellingcat finanziert. Bellingcat ist für Anti-Spiegel-Leser, aber auch … „Spiegel-Partner Bellingcat: Wie westliche Regierungen und Geheimdienste die Fäden ziehen“ weiterlesen

Deutschland finanziert die weißrussische Opposition mit weiteren 21 Millionen Euro

Deutschland, das sich angeblich nicht in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten einmischt, wird die Organisatoren der Proteste in Weißrussland mit weiteren 21 Millionen Euro unterstützen. Wie unglaublich dreist die Doppelmoral des Westens ist, zeigt ein einfaches Beispiel: Stellen Sie sich einmal vor, Russland oder China würden verkünden, dass sie die Reichsbürger mit 21 Millionen Euro … „Deutschland finanziert die weißrussische Opposition mit weiteren 21 Millionen Euro“ weiterlesen

Corona auf Sansibar: Der Spiegel verrät, wie (un)gefährlich Corona ist

Im Spiegel ist ein Videobeitrag erschienen, der uns zeigen soll, wie gefährlich es in Tansania ist, wo es keinerlei Corona-Einschränkungen gibt. Das ist gründlich gescheitert, denn wer den Beitrag aufmerksam anschaut, stellt fest, dass er das Gegenteil davon aussagt. Tansania ist ein Land, in dem es keine Coronafälle und auch keine Corona-Maßnahmen gibt. Der Grund … „Corona auf Sansibar: Der Spiegel verrät, wie (un)gefährlich Corona ist“ weiterlesen

Gute Proteste, böse Proteste: Wie der Spiegel über aktuelle Demonstrationen in verschiedenen Ländern berichtet

Dass der Spiegel zu einer Propaganda-Schleuder verkommen ist, ist nicht neu. Aber am Sonntag wurde es wieder besonders deutlich, als es große Proteste in Dänemark, Frankreich, Belgien und Österreich gab. Berichtet hat der Spiegel aber fast nur über Proteste in Russland. Es ist faszinierend zu sehen, was der Spiegel für berichtenswert hält. Wenn in deutschen … „Gute Proteste, böse Proteste: Wie der Spiegel über aktuelle Demonstrationen in verschiedenen Ländern berichtet“ weiterlesen

Biden-Propaganda im Spiegel: Die Grenze der Lächerlichkeit überschritten

Dass die “Qualitätsmedien” mit aller Macht für Biden und gegen Trump geschrieben haben, ist nicht neu. Aber anhand aktueller Beispiele aus dem Spiegel lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Stilmittel, die man nur noch als plump bezeichnen kann. In meinem ersten Spieglein-Propaganda-Jahrbuch (von dem in diesen Tagen die 2020er Version in den Handel kommt) … „Biden-Propaganda im Spiegel: Die Grenze der Lächerlichkeit überschritten“ weiterlesen

Zerr-Spiegel: Die “Berichterstattung” des Spiegel über die Navalny-Demos am Wochenende

Ich habe nach dem Ende der Navalny-Demos am Samstagabend extra 48 Stunden gewartet, um zu sehen, wie der Spiegel darüber berichten wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Wagen Sie mit mir einen Blick ins Kuriositätenkabinett des deutschen “Qualitätsjournalismus”. Eins vorweg: Leider habe ich heute sehr viel über Navalny schreiben müssen, da er nun mal das … „Zerr-Spiegel: Die “Berichterstattung” des Spiegel über die Navalny-Demos am Wochenende“ weiterlesen

Putin antwortet auf Frage zum Navalny-Film

Heute hat Putin zum heutigen Tag der Studenten in Russland in einer Videokonferenz Fragen von Studenten beantwortet. Dabei wurde er auch nach dem Navalny-Film gefragt. Putins Antwort war banal und wäre nicht erwähnenswert gewesen, wenn der Spiegel nicht irreführend darüber berichtet hätte. Weder Putin-Anhänger noch Putin-Gegner dürften überrascht sein, dass Putin alle in Navalnys Film … „Putin antwortet auf Frage zum Navalny-Film“ weiterlesen

2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet

Wer Orwells Buch 1984 gelesen hat, der kennt das Wahrheitsministerium. Wer das Buch nicht gelesen hat, der wird es nun kennenlernen, denn aus der Zensur in sozialen Medien geht nun das Wahrheitsministerium hervor. Die Zensur in sozialen Medien war schon bisher schlimm genug. Bis vor der US-Wahl beschränkte sie sich noch weitgehend auf die Zensur … „2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet“ weiterlesen