Meinungsfreiheit im Westen? Mit welchen Mitteln die Internetkonzerne Zensur ausüben

Die Internetkonzerne wollen uns angeblich vor „Hate-Speech“, brutalen oder sexuellen Beiträgen und anderen „unangemessenen“ Inhalten schützen. Das ist nur ein Vorwand für politische Zensur von unliebsamen, wie ich an leicht überprüfbaren Beispielen aufzeigen werde. Für alle, die immer noch der Meinung sind, dass die Internetkonzerne als private Firmen zensieren dürfen, was sie wollen, vorweg ein … „Meinungsfreiheit im Westen? Mit welchen Mitteln die Internetkonzerne Zensur ausüben“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über gesteuerte Unruhen: „Großmächte scheitern nicht, sie begehen Selbstmord“

Das russische Fernsehen hat sich in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch an diesem Sonntag ausführlich mit den Unruhen in den USA beschäftigt. Aber es zeigt völlig andere – leicht nachprüfbare – Wahrheiten und kommt zu völlig anderen Schlussfolgerungen, als die westlichen Medien. Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass ich die Unruhen in den USA … „Das russische Fernsehen über gesteuerte Unruhen: „Großmächte scheitern nicht, sie begehen Selbstmord““ weiterlesen

Welche Folgen hat die juristische Niederlage der „Faktenchecker“ von correctiv?

Ein deutsches Gericht hat in einem Urteil gegen einen Faktencheck von correctiv auf Facebook entschieden. Wer nun meint, dass die „Wahrheitswächter“, die bei Facebook „Faktenchecker“ genannt werden, eine prinzipielle Niederlage erlitten haben, freut sich aber zu früh. Wer entscheidet, was wahr ist und was nicht? Das ist eine der wichtigsten Fragen der Macht, denn wenn … „Welche Folgen hat die juristische Niederlage der „Faktenchecker“ von correctiv?“ weiterlesen

Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online

Diese Woche haben die Medien Röper und Stein so viel Material geliefert, dass der rote Faden der Sendung war, über was die Medien alles NICHT berichtet haben. Sei es beim Thema des «Whistleblowers» im Innenministerium, sei es beim Thema Bill Gates, sei es beim Thema US-Vorwürfe gegen China und so weiter. Es gab viel zu … „Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online“ weiterlesen

Neuer Tiefpunkt im Spiegel: Ein „Experte“ schlägt im Interview die Werbetrommel für Zensur

Im Spiegel ist ein Interview veröffentlicht worden, in dem offen für Zensur geworben wird. Die Gefahr, das Coronavirus für derartige Zwecke zu missbraucht wird, ist groß. Umso wichtiger ist es, derartige Interviews genau zu analysieren. Wie immer, wenn ich mir Interviews, Gastkommentare oder Studien anschaue, nehme ich zuerst den Protagonisten unter die Lupe. Der Spiegel … „Neuer Tiefpunkt im Spiegel: Ein „Experte“ schlägt im Interview die Werbetrommel für Zensur“ weiterlesen

Beispiel Wolfgang Wodarg: Wie man in Deutschland für abweichende Meinungen seinen Posten verliert

In Deutschland werden abweichende Meinungen offen unterdrückt. Das zeigt aktuell das Beispiel von Wolfgang Wodarg, der wegen seiner Meinung zum Coronavirus und der Tatsache, dass er sie in alternative Medien verbreitet, seinen Sitz im Vorstand von Transparency International verloren hat. Wer meine Seite verfolgt, der weiß, dass ich den Thesen von Herrn Wodarg nicht anhänge. … „Beispiel Wolfgang Wodarg: Wie man in Deutschland für abweichende Meinungen seinen Posten verliert“ weiterlesen

Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten

In baltischen EU-Staaten wird die Pressefreiheit weiter konsequent eingeschränkt. Nun wurde der größte, russischsprachige Fernsehsender auf Druck der Regierungen geschlossen. In Estland sind 25 Prozent der Bevölkerung Russen, in Lettland sind es sogar 37 Prozent. Die Beschränkungen der russischsprachigen Medien ist also in keiner Weise mit den angeblichen Werten der EU vereinbar, die sich offiziell … „Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten“ weiterlesen

Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus“

In Russland gibt es keine Political Correctness, was man sich in Deutschland nur schwer vorstellen kann. Im Gegenteil wird dieses Phänomen, das im Westen um sich greift, in Russland als Einschränkung der Meinungsfreiheit kritisiert. Auf der Seite des russischen Fernsehens ist am Dienstag ein Artikel erschienen, der sich mit dem Phänomen der politischen Korrektheit beschäftigt … „Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus““ weiterlesen

Sperrungen von Internetseiten und Email-Providern in Russland – Was sind die Hintergründe?

Derzeit machen Meldungen darüber die Runde, dass der Email-Anbieter Tutanota in Russland gesperrt wurde. Ist das wahr und was sind die Hintergründe? Leser haben mich auf Artikel aufmerksam gemacht, dass Tutanota in Russland gesperrt worden ist. Für alle, die es nicht kennen, Tutonota ist ein Anbieter, der End-to-End-Verschlüsselungen anbietet. Dieser Anbieter wurde nun gesperrt. Der … „Sperrungen von Internetseiten und Email-Providern in Russland – Was sind die Hintergründe?“ weiterlesen

Wie westliche Länder die Pressefreiheit konsequent immer weiter beschneiden

In immer mehr westlichen Ländern wird die Pressefreiheit massiv eingeschränkt. Das russische Außenministerium hat in einer Erklärung die neuesten Entwicklungen aufgezählt. Für viele klingt es natürlich merkwürdig, wenn Russland behauptet, die Pressefreiheit im Westen würde eingeschränkt werden. Aber alles, was das russische Außenministerium hier aufgezählt hat, ist wahr und kann problemlos von jedem überprüft werden. … „Wie westliche Länder die Pressefreiheit konsequent immer weiter beschneiden“ weiterlesen