Neuer Tiefpunkt im Spiegel: Ein „Experte“ schlägt im Interview die Werbetrommel für Zensur

Im Spiegel ist ein Interview veröffentlicht worden, in dem offen für Zensur geworben wird. Die Gefahr, das Coronavirus für derartige Zwecke zu missbraucht wird, ist groß. Umso wichtiger ist es, derartige Interviews genau zu analysieren. Wie immer, wenn ich mir Interviews, Gastkommentare oder Studien anschaue, nehme ich zuerst den Protagonisten unter die Lupe. Der Spiegel … „Neuer Tiefpunkt im Spiegel: Ein „Experte“ schlägt im Interview die Werbetrommel für Zensur“ weiterlesen

Beispiel Wolfgang Wodarg: Wie man in Deutschland für abweichende Meinungen seinen Posten verliert

In Deutschland werden abweichende Meinungen offen unterdrückt. Das zeigt aktuell das Beispiel von Wolfgang Wodarg, der wegen seiner Meinung zum Coronavirus und der Tatsache, dass er sie in alternative Medien verbreitet, seinen Sitz im Vorstand von Transparency International verloren hat. Wer meine Seite verfolgt, der weiß, dass ich den Thesen von Herrn Wodarg nicht anhänge. … „Beispiel Wolfgang Wodarg: Wie man in Deutschland für abweichende Meinungen seinen Posten verliert“ weiterlesen

Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten

In baltischen EU-Staaten wird die Pressefreiheit weiter konsequent eingeschränkt. Nun wurde der größte, russischsprachige Fernsehsender auf Druck der Regierungen geschlossen. In Estland sind 25 Prozent der Bevölkerung Russen, in Lettland sind es sogar 37 Prozent. Die Beschränkungen der russischsprachigen Medien ist also in keiner Weise mit den angeblichen Werten der EU vereinbar, die sich offiziell … „Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten“ weiterlesen

Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus“

In Russland gibt es keine Political Correctness, was man sich in Deutschland nur schwer vorstellen kann. Im Gegenteil wird dieses Phänomen, das im Westen um sich greift, in Russland als Einschränkung der Meinungsfreiheit kritisiert. Auf der Seite des russischen Fernsehens ist am Dienstag ein Artikel erschienen, der sich mit dem Phänomen der politischen Korrektheit beschäftigt … „Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus““ weiterlesen

Sperrungen von Internetseiten und Email-Providern in Russland – Was sind die Hintergründe?

Derzeit machen Meldungen darüber die Runde, dass der Email-Anbieter Tutanota in Russland gesperrt wurde. Ist das wahr und was sind die Hintergründe? Leser haben mich auf Artikel aufmerksam gemacht, dass Tutanota in Russland gesperrt worden ist. Für alle, die es nicht kennen, Tutonota ist ein Anbieter, der End-to-End-Verschlüsselungen anbietet. Dieser Anbieter wurde nun gesperrt. Der … „Sperrungen von Internetseiten und Email-Providern in Russland – Was sind die Hintergründe?“ weiterlesen

Wie westliche Länder die Pressefreiheit konsequent immer weiter beschneiden

In immer mehr westlichen Ländern wird die Pressefreiheit massiv eingeschränkt. Das russische Außenministerium hat in einer Erklärung die neuesten Entwicklungen aufgezählt. Für viele klingt es natürlich merkwürdig, wenn Russland behauptet, die Pressefreiheit im Westen würde eingeschränkt werden. Aber alles, was das russische Außenministerium hier aufgezählt hat, ist wahr und kann problemlos von jedem überprüft werden. … „Wie westliche Länder die Pressefreiheit konsequent immer weiter beschneiden“ weiterlesen

Ukraine: Abhörskandal und Verschärfung der Zensur

Nachdem ein Abhörskandal in der Ukraine bekannt wurde, gab es am Freitag eine Show um einen möglichen Rücktritt des Premierministers, nur einen Rücktritt gab es trotz Ankündigung nicht. Die neue politische Krise in der Ukraine wirft eine Menge Fragen auf. Am Donnerstag habe ich darüber berichtet, dass in der Ukraine Gesprächsmitschnitte aufgetaucht sind, in denen … „Ukraine: Abhörskandal und Verschärfung der Zensur“ weiterlesen

Wenig überraschend: Newsguard warnt vor dem Anti-Spiegel

Newsguard hat den Anti-Spiegel bewertet und wenig überraschend ist der Anti-Spiegel demnach nicht vertrauenswürdig. Die Bild-Zeitung aber schon. Die Firma Newsguard, in deren Führungsgremium ehemalige Chefs von CIA und NSA sitzen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Usern schon im Browser durch farbliche Markierungen mitzuteilen, welche Nachrichtenseiten vertrauenswürdig sind und welche nicht. Anfang Dezember … „Wenig überraschend: Newsguard warnt vor dem Anti-Spiegel“ weiterlesen

Pressefreiheit in der EU? Estland droht kritischen Journalisten mit Strafverfolgung

In Estland wird die Pressefreiheit massiv eingeschränkt, aber in Deutschland wird mit keinem Wort darüber berichtet. Russland hat sich bei der OSZE beschwert, aber Estland lässt das kalt. In Estland haben die Behörden Drohbriefe an Journalisten von Sputnik verschickt, in denen diese ultimativ aufgefordert werden, bis zum 1. Januar zu kündigen, ansonsten würden strafrechtliche Verfahren … „Pressefreiheit in der EU? Estland droht kritischen Journalisten mit Strafverfolgung“ weiterlesen

Chef der russischen Medienholding sieht Pressefreiheit in der EU bedroht

In Estland wurde Journalisten, die für Sputnik arbeiten, mit Strafanzeigen gedroht, wenn sie nicht bis zum 1. Januar kündigen. Worüber in Deutschland überhaupt nicht berichtet wird, schlägt in Russland hohe Wellen. Ich habe darüber schon berichtet, aber da das russische Fernsehen das Thema am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ erneut aufgeworfen hat, habe … „Chef der russischen Medienholding sieht Pressefreiheit in der EU bedroht“ weiterlesen